Häufig gestellte Fragen zu Olivenholz Parkett

Modern wie Oliven Voll Holz IndustrieParkett V14i 

Ist Olivenholz Parkett auch für die Küche geeignet?

Ja! Olivenholz Parkett ist auch für die Küche geeignet. Ist die Oberfläche ausreichend gut behandelt so sind sogar Fettspritzer oder Flüssigkeiten auf der Obefläche leicht und mühelos abzuwischen.

Ist Olivenholz Parkett auch für Wohnräume mit Fußbodenheizung geeignet?

Ja! Olivenholz Parkett kann auch auf Fußbodenheizung verlegt werden. Unser Fertigparkett F10 "der Ressourcen-Schonende" so wie auch unser  F14 der "Einzigartige & Außergewöhnliche" und sogar das Vollholz in Olive lässt sich auf Fußbodenheizung verlegen. Allerdings gibt es einige Regeln bei Vollholz Olive die zu beachten sind:

1.) verwenden Sie Ausschließlich eine Vollholz Variante mit Nut/Feder Verbindung, wie z.B. unseren V12 "der Allrounder" oder V14 "der Designbewusste" wie auch unseren V15 "der Auffällige & Langlebige".

2.) Benutzen Sie eine Hartelastischen Parkettklebstoff wie z.B. BONA R850 oder BONA R850t.

3.) Tragen Sie den Parkettkleber mit einer 1250g Zahnspachtel auf. Jedes Parkettelement muss 100% im Klebebett liegen.

4.) Heizen Sie den Estrich laut Aufheizprotokoll nach dem verlegen wieder auf und ab. Bei neuem Estrich bitte vor dem verlegen (damit der Estrich sich legen kann) und nach dem verlegen für das Olivenholz Parkett.

5.) Erst nach dem Abheizen kann das Olivenholz Parkett Oberflächenmäßig behandelt werden. 

Warum hat mein Olivenholz Parkett Fugen oder Risse bekommen?

Olivenholz Parkett, genau so wie andere Holzsorten ist ein 100%tiges Natur Produkt und wird im besten fall mit einer Feuchtigkeit von +/- 9% geliefert und auf der Fläche eingebaut. Fugenbreiten zwischen 0,3 und 0,8 Millimeter sind im jahreszeitlichen Ablauf als durchaus normal anzusehen. (Quelle: parkett-fussboden-franken.de)

Damit ein Mensch sich in einen Raum Wohlfühlen kann benötigt er, ein optimales Raumklimatisches verhältniss das bei 20°C Raumtemperatur und ca. 50% Luftfeuchtigkeit liegt. Eine deratige Bedinnung ist vor allem im Winter nicht immer einzuhalten, allerdings sollten Sie für Ihr eigenes Wohlergehen daruaf achten und Notfalls mit vielen Pflanzen ider einem Luftbefeuchter dagegen wirken. Olivenholz im gegensatz zu anderen Holzarten verliert sehr schnell seine eigene feuchtigkeit (dadurch enstehen Fugen auf der Oberfläche) benötigt aber wegen seiner engen Fasern, die das Holz so Hart & Langlebig machen, das dreifache an zeit um seine Feuchtigkeit wieder zurück zu gewinnen. ACHTUNG! Wenn Sie aus welche auch immer Gründen keine Fugen im Parkett haben möchten, dann lassen Sie sich lieber Fliesen verlegen.

Ich würde gerne Vollholz in Olive verlegen lassen, aber mein Handwerker meint: "Fertigparkett ist besser weil Vollholz in Olive beim Verlegen "aufstippen" oder sich drehen kann und schleifen sehr Aufwendig ist", stimmt das?

Ja, die Problematik mit dem aufstippen und drehen bei der Olive ist allgemein unter den Handwerkern bekannt. Genau aus diesem Grund habe ich gemeinsam mit meiner Produktion in Italien schon vor ca. 12-13 Jahren unseren V12 "der Allrounder" entwickelt 3 Jahre später den V14 "der Designbewusste" weil die Nut & Feder Verbindung jedes einzelnen Parkettstab:

a.) Ein drehen der Parkettelemente verhindert.

b.) Das Schleifen der Oberfläche viel einfacher macht und jeder Handwerker sich 2-3 Schleifgänge sparen kann.

Kann ich zuviel gekaufte Pakete wieder zurück geben?

Ja! Volle und Unbeschädigte Pakete nehmen wir gerne wieder zurück. Sie bekommen Ihren vollen Preis erstatattet. Lediglich die Versandkosten zu uns nach Köln müssen Sie tragen. Bei einem Kauf von Olivenholz Parkett genießen Sie 180 Tage Rückgaberecht nach Erhalt der Ware.

Gibt es durch die Verarbeitung zum Olivenholz Parkett, irgentwann keine Olivenbäume mehr?

Die Olive als Obst und Insbesondere seine Verarbeitung zum Olivenöl ist sehr Wertvoll und Gesundheitsfördernt. Die besonderen eigenschaften vom Olivenöl wurden schon seit Jahren auch von der Europäischen Kommision erkannt und speziel in Länder wie Italien, Spanien, Griechenland und Portugal mit EU mitteln direkt vor Ort gefördert. In den letzten 25 Jahren sind auf uncoltivierten Landschaften, ganze Olivenhaine entstanden, die dazu beitragen das sich die Olivenöl Produktion sich fast verdobbelt hat. Des weiteren müssen Olivenbaum Besitztzer in Italien eine genemigung vom Corpo Forestale bekommen womit bestätigt wird das der Baum keine Früchte mehr trägt.

Ist die Olive ein exoten Holz?

Der Olivenbaum wächst nur im Mittelmeerraum und ist somit kein Exotenholz. Wir verwenden für die Verarbeitung zu Parkett nur Bäume die keine Früchte mehr tragen und die ausschlißlich aus Italien stammen.

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie mich einfach an unter:

 

 

 

 

100% NATUR | LANGLEBIG | PFLEGELEICHT